28. Juli 2014

Jakobusmesse in Mayen und ein wahrer Jakob

Nach Gewitter in den letzten beiden Jahren war das Wetter den Teilnehmern bei der Freiluftmesse an der Jakobussäule besser gesonnen - das Sommergewitter war dieses Mal schon vorher durchgezogen und machte den Donnersöhnen wieder alle Ehre.
Pfarrer Müller, im Hintergrund der Matthiaschor

Pfarrer Müller gestaltete mal wieder einen sehr besinnlichen und nachdenklichen Gottesdienst. Der Gottesdienst wurde vom Matthiaschor und einer Bläsergruppe festlich begleitet. Ca. 70 Gottesdienstbesucher waren der Einladung der SMB-Mayen gefolgt, unter ihnen sechs Mitglieder von der Untermosel und ein wahrer Jakob. 
Matthiasbrüder mit Brudermeister und
einem "wahren" Jakob (oder zwei?)
Weitere umfangreiche Informationen aus erster Hand gibt es auf der Seite der SMB Mayen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen